> Zurück

Jubiläumsfest

Gisler Manuela 20.05.2017

Der Wetterbericht hatte für den Samstag, 20. Mai 2017 lange Zeit Regenwetter angesagt, doch dann hatten wir noch richtig Glück, es blieb trocken und zwischendurch schien sogar die Sonne. So konnte das Fest auf der Wiese der Familie Auf der Maur stattfinden, herzlichen Dank dafür! Kurz nach 10 Uhr kamen schon die ersten Gäste und genossen einen Kaffee und die selbst gemachten Kuchen, Muffins, Linzertorte und Mandelgipfel. In der Spielgruppe konnten die Kinder spielen und ein Windrädli basteln.

Wie bereits vor fünf Jahren organisierten wir wieder einen Ballonwettbewerb. Nachdem die ca. 80 Ballons mit Gas, Bändel und Karte versehen waren, liessen wir die Ballone gemeinsam auf die Reise. Die farbigen Ballone gaben ein herrliches Bild am blauen Himmel! Obwohl die Ballone in Richtung Mythen davon segelten, kamen die Karten von der ganz anderen Seite retour. Das Flugwetter war nicht ganz so ideal wie am letzten Jubiläum – damals schaffte es der Siegerballon bis ins Allgäu. In diesem Jahr flog der Ballon von Jana immerhin über 32 km weit bis nach Bonstetten! Besonders schön ist aber die Geschichte von Melanie ihrem Ballon: Dieser suchte sich nämlich als Ziel den eigenen Bauernhof aus und Melanies Vater fand die Karte beim heuen!

Die Rangliste des Ballonwettbewerbs, alle sechs Gewinner erhalten einen Preis:

1.            Ehrler Jana                   Bonstetten 32.3 km
2.            Bürgi Niklas                  Einkaufscenter Steinhausen 19.4 km
3.            Tabea Dettling              Zugerberg 16.1 km
4.            Annalies Bürgi              Zug 15.4 km
5.            Lina Inderbitzin             Walchwilerberg 10.1 km
6.            Melanie Wyrsch            Teubertstr. Goldau 1.1km

In der Zwischenzeit wurde das Cheminée eingeheizt und bald machte ein feiner Grill-Duft Appetit aufs Mittagessen. Zur Cervelat und Bratwurst gab es Brot, Gemüsedip, Chips und kühle Getränke. Nach dem Essen erzählte die Kinderbuchautorin Berna Weber in der Spielgruppe Märchen. Die Kinder waren begeistert und wollten gleich mehrere Geschichten hören. Als zweiter Wettbewerb wurde ein grosses Glas mit Steckperlen aufgestellt und die ca. 35 Erwachsenen und 45 Kinder durften raten, wieviele Stück sich darin befanden. Der genauen Anzahl von 23‘580 Stück kam Matthias Gwerder mit geschätzten 18‘000 Stück am nächsten. Er und neun weitere Gewinner durften sich einen Preis aussuchen. Wir danken den Sponsoren Schwyzer Kantonalbank, Victorinox und AXA Versicherung.

Die Spielgruppenleiterin Rita Lott ist seit Vereinsgründung mit dabei und die Präsidentin Angela Bianchi ehrte sie für die 20 Jahre Einsatz für den Verein und die unzähligen geleisteten Spielgruppenstunden. Herzlichen Dank auch den Kuchenbäckerinnen und allen Helferinnen und Helfern und für das gelungene Fest!

 

Berichte und Bilder